Avatar

Juckreiz immernoch nicht weg ?

Kategorie: Scheidenpilz.com » Forum Scheidenpilz

17.12.2016 | 11:41 Uhr

hallo leute, ich habe vor gut einer Woche scheidenpilz bekommen. Habe dann drauf hin von Kadefungin die 3er Vaginaltabletten bekommen. Zur sicherheit habe ich noch 2  Vaginaltabletten eingeführt von der ungebrauchten Packung meiner schwester. 

Als das einführen der tabletten dann vorbei war, war eigentlich wieder alles okay. Ich hatte mal für 10 minuten nur ein Juckreiz das aber noch auszuhalten war. 

Jetzt gestern Abend nach dem ich wieder mit meinem Freund geschlafen habe, bin ich heute mit einem extremen juckreiz und brennen aufgewacht. ich kann weder schlafen, liegen oder sitzen, so schlimm ist es. bin eben mal schnell zu Apotheke und habe mir nochmal die 3er Tabletten von kadefungin gekauft. 

Ich weiß nicht was ich machen soll, es juckt soo stark. Denkt ihr das es nur eine Reizung vom Geschlechtsverkehr oder doch wieder ein Pilz anfall ??

lg

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
25.12.2016, 13:07 Uhr
Antwort

Hallo,

Ich habe gerade das gleiche Problem. Hat dein Partner sich mitbehandeln lassen? Vielleicht hat er den Pilz ja und du hast dich bei ihm angesteckt. 

Liebe Grüße

Avatar
Beitrag melden
25.12.2016, 23:14 Uhr
Antwort

Habe den Pilz von anfang an einer Antibiotika "kur" bekommen aufgrund einer Blasenentzündung. Da ich leicht anfällig auf sowas bin .. 

Habe im Internet mal weiter recherchiert und habe gelesen das man auch Juckreiz wegen der Blasenentzündung bekommen, bei mir ist höchstwahrscheinlich die Blasenentzündung noch nicht abgeheilt da es heute morgen angefangen hat wieder weh zu tun .. muss mal nach den Feiertagen dringend zum Arzt.

Nach 2 Wochen sollte es aber auch mal wieder gut sein -.- ..

und Gute besserung !!!!!

Avatar
Beitrag melden
28.12.2016, 12:15 Uhr
Antwort

Okay ,ich habe auch den Pilz bekommen,ich glaube vom Geschlechtsverkehr, aber mit Kadefungin Flora Project ist dieser nach 3 Tagen weg. Jetzt nehme ich doch lieber ein Kondom.Ist doch besser.

Avatar
Beitrag melden
29.12.2016, 10:31 Uhr
Antwort

Liebe Beitragsstellerin,

ich würde mich am besten wieder an die Frauenärztin oder eine Hautärztin wenden.
Ich persönlich konnte meine Beschwerden durch Kadefungin nicht lindern, bin zur Frauenärztin, die stellte (vermutlich) eine Fehldiagnose von Herpes, die Beschwerden wurden trotz Behandlung kaum besser.
Als ich kaum noch laufen oder schlafen konnte bin ich zu meiner Hautärztin gegangen, die stellte eine extrem schwere Pilzinfektion und eine heftige Entzündung fest. 
Ich musste sofort eine richtige Kapsel gegen den Pilz schlucken und dann hat sie mir eine Creme verschrieben, die individuell gemixt werden musste.

Lieber einmal häufiger zum Arzt, als dass du am Ende so dran bist wie ich momentan.
Die Beschwerden bessern sich nämlich auch nur schleichend.

Kadefungin greift die Schleimhäute extrem an und man sollte der Scheide auch genügend Zeit geben sich zu erholen. Und du solltest unbedingt auch nach der Kadefungin Behandlung wieder etwas für den Aufbau der Flora tun!
Mit dem Sex würde ich vielleicht nach der abgeschlossenen Behandlung deshalb noch etwas warten. :)

Hefepilze sind wirklich was fieses.

Ich wünsche dir gute und schnelle Besserung:THUMBS UP: