Avatar

Finger weg von DEUMAVAN

Kategorie: Scheidenpilz.com » Forum Scheidenpilz

12.03.2007 | 11:56 Uhr

Hallo liebe Mitleidenden !

War grade bei meiner FA wegen meiner Reizung (siehe auch meinen Beitrag weiter unten).
Und es ist so dass es wieder ein Pilz sein könnte, sie muss die Probe aber noch ans Labor geben und weiss erst Donnerstag Bescheid.
Was sie mir aber gesagt hat und was ich unbedingt weiterleiten möchte: Deumavan trocknet die Haut noch zusätzlich aus (weil Vaseline drin) und eignet sich NICHT zur Nachbehandlung nach Pilz-
Ich dachte auch erst die hilft mir, aber anscheinend hab ich durch die Deumavan alles schlimmer gemacht und einen neuen Pilz begünstigt, da Haut austrocknet und sich dann wieder Reizungen bilden bzw ein neuer Pilz einnisten kann.
Wollte Euch das nur wissen lassen.
Meien FA hat mir Bebanthen Salbe empfohlen, anstatt Deumavan.

Liebe Grüsse Tatjana

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

58
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
12.03.2007, 12:55 Uhr
Antwort

Hey Tatjana,

Ich habe dir ja schon mal gesagt, dass ich Deumavan eigentlich bescheiden finde. Ist eigentlich Vaseline und darunter kann die Haut nicht atmen. Ich benutze auch Bebanthen und Eucerin Salbe.

In einen anderen Beitrag weiter unten hab ich mal die Wirkung von Vaseline und Paraffin beschrieben, den Hauptbestandteilen von Deumavan. Eure Meinung: Deumavan die teure Vaseline?
Als ich es benutzt habe hat es immer gekitzelt. Man schwitzt darunter. Ohne ist es viel angenehmer.
Außerdem kann man es gut mit vaseline substituieren, da es eigentlich das selbe ist, nur viel billiger.

LG Mara

Avatar
Beitrag melden
12.03.2007, 13:09 Uhr
Antwort

Hallo nochmal,

Trotzdem muss ich sagen, dass es vielen hilft und sich bei vielen bei einer Reizung bewährt hat. Ich benutze es alledings nicht mehr.
Mein FA hat es z.B. wiederum empfohlen, sagte aber ich könne auch vaseline nehmen.

Aber jeder soll das tun, was er für richtig hält. Den einen hilfts den anderen nicht. Mittlerweile wissen wir ja, dass der Erfolgsweg des einen, nicht auch gleich beim andren wirkt. Der eine Verträgt was der andere nicht. Der eine schwört auf Vagisan, beim anderen wird die Reizung dadurch noch schlimmer. Usw. Wäre schön wenn es eine todsichere Behandlung für jeden geben würde. Dan bräuchten wir auch kein Forum mehr.

LG Mara

Avatar
Beitrag melden
12.03.2007, 13:59 Uhr
Antwort

Also ich hatte immer rissige Haut und hatte vorallem nach dem Geschlechtsverkehr trotz Gleitmittel immer Probleme. Seitdem ich Deumavan benutze ist es um 180% besser. Ich schmiere es mir einfach nur beim Eingang zur Scheide an. Nicht die ganze Scheide. Das ist dann zuviel des Guten.
Und es gibt ja einen guten Spruch: Allzuviel ist ungesund.
Ich habe früher immer Bepanthensalbe benutzt und das hat nichts gebracht.
Also denke ich, jedem das Seine.
L.G

Avatar
Beitrag melden
13.03.2007, 11:15 Uhr
Antwort

Du hattest rissige haut nach dem Sex trotz Gleitcreme? Einfach nur so oder mit einer Pilzinfektion? Du Heimatland, was tut Ihr beim Sex? Ich bin geschockt.