Avatar

Hilfe ! 13 jahre alt und warscheinlich scheidenpilz

Kategorie: Scheidenpilz.com » Forum Scheidenpilz

29.12.2010 | 11:45 Uhr

Ich habe nach einem online - test warscheinlich scheidenpilz . Meine scheide juckt und ich habe einen weißen ausfluss .. aber ich bin erst 13 und weiß jetzt nicht was ich machen soll da es mir auch peinlich ist mit meiner mutter darüber zu sprechen . ich wüsste nicht wie :s ..
Bitte schnell antworten !!

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

3
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
29.12.2010, 11:54 Uhr
Antwort

so. ich nochmal .. ich weiß auch garnicht ob es überhaupt scheidenpilz ist , da es immer nur an der rechten schamlippe ist . Und selten auftritt .. also nicht schlimmer wird oder lange anhält. ich habe mal etwas fenistil ( ^^ ) über nacht draufgemacht und es ist auch etwas besser gerworden . einfach nur gereizt oder scheidenpilz ??
danke schonmal für antworten :)

Avatar
Beitrag melden
29.12.2010, 12:24 Uhr
Antwort

Hallo,

ich denke das du einen Scheidenpilz hast, da du einen weißen Ausfluss hast. Ich würde dir empfehlen zum Arzt zu gehen das muss dir wirklich nicht peinlich sein ! Wenn es gar nicht geht, dann hole dir Kadefungin 3 Kombi aus der Apotheke. Wenn es danach aber nicht besser ist, solltest du unbedingt zum Arzt gehen !!

Alles Gute

Avatar
Beitrag melden
01.01.2011, 04:51 Uhr
Antwort

hmm.. naja ich bi n mir da nicht ganz so sicher . wie ist denn der ausfluss , wenn man scheidenpilz hat ? weiß-ja . aber riecht er unangenehm ( mein fall ) oder ist er geruchslos ?
Ich habe auch das problem dass ich nicht weiß wie ich das meiner mutter sagen soll .. mir ist das so peinlich über sowas zu sprechen .. ich habe auch gelesen das man einen tapon mit naturjogurt einführen kann .. ist das auch eine Möglichkeit ? das wäre meiner meinung nach die beste methode , damit ich mir das peinliche gespräch mit meiner mutter ersparen kann :/ . Am meißten angst hat mir aber ein anderes forum gemacht weil da jmd. gesagt hat , wenn man das nicht behandelt kann man unfruchtbar werden oder so !! Stimmt das ?? Meißtens habe ich einen juckreiz nach dem rasieren . Ich habe mich bisher immer nur rasiert , wenn die Schambehaarung gestört hat . Also nicht wenn da nur so kleine stoppeln waren . meißtens - wenn ich viel rasiert habe - habe ich auch geblutet ! kann es vielleicht auch sein , dass meine scheide einfach nur trocken ist ?? In dem fall wäre die Variante mit dem naturjogurt doch nicht schlecht ?! Ich benutze immoment slipeinlagen , wegen dem ausfluss (der aber immoment weg ist .. jetzt ist es gelblich .. ist das orin oder was ernstes ?) und in meiner periode ( die schon längst überfällig ist ) benutze ich binden . Da ich tamponn unangenehm finde , da sie so schlecht zu entfernen sind und so unhygienisch sind .. :S .. Ich brauche umbedichgt hilfe !!

Avatar
Beitrag melden
02.01.2011, 10:05 Uhr
Antwort

Hallo Bärchen,

so wie sich das jetzt anhört ist das kein Scheidenpilz, denn der Ausfluss ist dann weiß bröcklig. Du sagst dein Ausfluss ist gelb und riecht unangenehm. Somit könnte dies etwas backterielles sein, was man unbedingt mit Antibiotika behandeln muss.
Ein ganz normaler Scheidenpilz kann nicht zur Unfruchtbarkeit führen, doch wenn es etwas bakterielles ist und das nicht behandelt wird, kann dies zur Unfruchtbarkeit führen.
Fals es bei dir etwas bakterielles ist führt kein Weg an einem Arztbesuch vorbei und es wird dann auch kein Joghurt helfen !!!
Bei weiteren Fragen kannst du dich gerne an mich wenden

Alles Gute