Schwellung der schamlippen und brennen nach geschlechtsverkehr

Kategorie: Scheidenpilz.com » Expertenrat Scheidenpilz | Expertenfrage

23.06.2019 | 23:31 Uhr

Sehr geehrte Experten, 

vor einigen Tag habe ich die Behandlung gegen scheidenpilz angefangen und hatte heute geschlechtsverkehr. Danach verspürte ich allerdings ein starkes Brennen im Intimbereich und meine schamlippen sind stark angeschwollen. Ist das normal?

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
08.07.2019, 08:31 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

solche Symptome sind nicht normal und deuten auf einen Rückfall hin. In solchen Fällen ist es immer sinnvoll Ihren Frauenarzt zu konsultieren. Bei einer Scheidenpilzinfektion sollten Sie auf nach Möglichkeit auf Geschlechtsverkehr verzichten bis die Infektion vollständig abgeklungen ist um eine Neuinfektion oder einen Rückfall zu vermeiden. Auch wenn die Symptome bei einer Infektion nachgeaßen haben, Sie aber die Behandlung noch nicht abgeschlossen haben, sollten Sie beim Geschlechtsverkehr Kondome benutzten um einem Rückfall vorzubeugen.

Mit freundlichen Grüßen

Lifeline Gesundheitsteam