Scheidenpilz noch da?

Kategorie: Scheidenpilz.com » Expertenrat Scheidenpilz | Expertenfrage

08.05.2019 | 18:09 Uhr

Hallo, ich habe gerade eine 3-Tages-Behandlung mit Clotrimazol-Zäpfchen hinter mir. Vorletzte Nacht habe ich das letzte Zäpfchen verwendet. Jetzt habe ich festgestellt, dass ich immer noch bröckeligen Ausfluss habe. Dauert es ein bisschen, bis sie Symptome weggehen oder ist der Pilz noch da? Danke und viele Grüße  

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
13.05.2019, 14:01 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Kyrati,

direkt im Anschluss an eine Therapie mit Zäpfchen, kann immer noch bröckeliger Aussfluss auftreten, da dies auch durch das Zäpfchen bedingt sein kann. Wenn alle anderen Symptome besser geworden sind, kann man ein, zwei Tage abwarten und sehen ob sich auch der Ausfluss bessert. Sollte dies nicht der Fall sein oder andere Symptome sich wieder verschlimmern, ist ein erneuter Termin beim Frauenarzt sinnvoll.

Mit freundlichen Grüßen 

Lifeline Gesundheitsteam