Rasur ?

Kategorie: Scheidenpilz.com » Expertenrat Scheidenpilz | Expertenfrage

19.07.2019 | 03:50 Uhr

Hallo! Ich bin in der 32 ssw, und habe Scheidenpilz .. so weit wo gut, nur war ich schon im Krankenhaus deshalb, blieb eine Nacht da, und durfte wieder gehen da ich die Tabletten therapie zuhause weiter führen soll. Nun ist das brennen erträglich aber die Haare im Intimbereich sind die Hölle.. ich kann deshalb kaum laufen ohne irgendwelche laute von mir zu geben weil es so sehr piekst und weh tut .. ich würde mich gern rasieren, habe auch gelesen es sei sinnvoller als nun alles sprießen zu lassen, da sich der Pilz darin fangen könne... nur tut es halt noch ein wenig weh wenn wssser in den intimbereich kommt .. habt ihr Tipps und Ideen wie ich es am besten anstellen könnte ? Wäre super lieb.. ich quäle mich nur noch damit rum, kann nichtmal eben zum Supermarkt, der übrigens 2 minuten von mir entfernt ist... Lg :HELP::-(:,(

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
18.08.2019, 17:26 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

rasieren ist zu diesem Zeitpunkt eher ungünstig, da es theoretisch eine Infektion leichter machen könnte. Studien gibt es unseres Wissens nach hierzu nicht und es handelt sich um reine Vermutung. Vielleicht hilft aber schon ein Kürzen der Haare, dass es weniger zwickt und sticht. 

Wir wünschen Ihnen alles Gute und eine schöne weitere Schwangerschaft - Ihr Lifeline Gesundheitsteam