Clotrimazol Vaginalcreme auch äußerlich anwendbar?

Kategorie: Scheidenpilz.com » Expertenrat Scheidenpilz | Expertenfrage

07.06.2019 | 09:22 Uhr

Hallo zusammen,

leider habe ich momentan mit einem Scheidenpilz zu kämpfen und meine Frauenärztin hat mir Clotrimazol AL 2% verschrieben.

Mithilfe eines Applikators wird also die Salbe in die Scheide eingeführt. Aber kann ich sie denn auch äußerlich anwenden, also an Schamlippen/Scheideneingang?

Ich bekomme nämlich heute oder morgen meine Periode und somit wäre das Einführen ja eigentlich sinnlos. Die Ärztin und die Dame in der Apotheke meinten, das wäre kein Problem da es ja nur um die Linderung des Juckreizes geht.

 

Dieses Jucken macht mich wirklich wahnsinnig. >.<

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
14.06.2019, 06:54 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo sabine1992,

wenn sowohl Ihre Ärztin als auch die Dame in der Apotheke sagen, dass es kein Problem ist, kann man davon ausgehen, dass es auch kein Problem ist. Auch aus meiner Sicht spricht nichts dagegen.

Mit freundlichen Grüßen 

Lifeline Gesundheitsteam