Avatar

Finger weg von DEUMAVAN

Kategorie: Scheidenpilz.com » Forum Scheidenpilz

12.03.2007 | 11:56 Uhr

Hallo liebe Mitleidenden !

War grade bei meiner FA wegen meiner Reizung (siehe auch meinen Beitrag weiter unten).
Und es ist so dass es wieder ein Pilz sein könnte, sie muss die Probe aber noch ans Labor geben und weiss erst Donnerstag Bescheid.
Was sie mir aber gesagt hat und was ich unbedingt weiterleiten möchte: Deumavan trocknet die Haut noch zusätzlich aus (weil Vaseline drin) und eignet sich NICHT zur Nachbehandlung nach Pilz-
Ich dachte auch erst die hilft mir, aber anscheinend hab ich durch die Deumavan alles schlimmer gemacht und einen neuen Pilz begünstigt, da Haut austrocknet und sich dann wieder Reizungen bilden bzw ein neuer Pilz einnisten kann.
Wollte Euch das nur wissen lassen.
Meien FA hat mir Bebanthen Salbe empfohlen, anstatt Deumavan.

Liebe Grüsse Tatjana

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

63
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
13.03.2007, 16:13 Uhr
Antwort

Ich mache nichts beim Sex was Du wahrscheinlich nicht machen würdest ;-) Habe nicht Sadomasochistische Vorlieben und auch hatte nie einen Mann der rüpelhaft war beim eindringen. Das nur mal im voraus.
Nein, ich habe eine wahnsinn empfindliche Haut. (Babyhaut) Und beim Eingang habe ich so ein Häutchen, dass einfach immer gerötet und manchmal auch rissig war. (ohne Pilz)
Die Bepanthencreme war einfach nicht das richtige. Nach kurzer Zeit fing es mich an zu jucken, wenn ich die Creme benutzte.
Bei der Deumavan muss ich einfach aufpassen, dass ich nicht zuviel drauf schmiere. Also nur ein kleiner Film auftragen. Das hat echt geholfen und die Haut ist wiederstandsfähiger geworden.
Und eben nicht immer annehmen man benehme sich wie ein Rüpel im Bett....................................

Avatar
Beitrag melden
22.05.2017, 11:07 Uhr
Antwort

Ja ich bekam Deumavan vom Arzt empfohlen wegen Pflege nach Scheidenpilz. Nach nur 3 Anwendungen ist meine Haut total ausgetroknet. Vor Deumavan war alles ok.

Avatar
Beitrag melden
23.05.2017, 16:47 Uhr
Antwort

in Bepanthen ist auch Vvaseline drin.

Avatar
Beitrag melden
12.06.2017, 19:11 Uhr
Antwort

Deumavan ist pures Gift für die Schleimhäute ich hab mir damit die Scheide total ausgetrocknet. Ich reagiere allergisch auf Gleitgels. Hätte ich deine warnung nur mal früher gesehen.