Diskussionsforum Scheidenpilz

Unser Nutzerforum steht Ihnen als Archiv zur Verfügung.

Sie können weiterhin alle Ihre Fragen zum Thema Scheidenpilz an unser Expertenteam richten. Den Link zum Expertenrat finden Sie direkt unter diesem Text.

Unsere Foren und Expertenräte
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community .

  • 30.11.2010, 04:26 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 09.12.2010, 18:48 Uhr
    Hallo, ich habe einen längeren Leidensweg hinter mir was Scheidenpilze und bakterielle Infekte betrifft. Nach einem Infekt mache ich grundsätzlich eine KADEFUNGIN Milchsäurekur. Mir ist nun...   mehr...
  • 29.11.2010, 07:17 Uhr  |  Beiträge: 9
    Neuester Beitrag am 02.12.2010, 08:30 Uhr
    Guten Tag Seit Mai 2009 hab ich einen neuen Freund. Und seit dieser Zeit hatte ich jedes Mal wenn wir ungeschützen Geschlechtsverkehr hatten (ich nahm da noch die Pille) nachher einen Pilz. Von...   mehr...
  • 20.11.2010, 09:34 Uhr  |  Beiträge: 5
    Neuester Beitrag am 31.12.2015, 06:31 Uhr
    Hallo! Also ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Es ist so, dass ich vor ca. 2 Monaten eine Pilzinfektion hatte (die dritte dieses Jahr). Hab ich behandelt und zweimal nachbehandelt....   mehr...
  • 14.11.2010, 05:52 Uhr  |  Beiträge: 9
    Neuester Beitrag am 30.11.2010, 06:36 Uhr
    Hallo, ich bin so langsam am am verzweifeln, da ich seit dem Sommer fast einmal im Monat oder öfter einen Scheidenpilz bekomme. Vor gut 1,5 Jahren fing es nach vielen Antibiotika an. Daraufhin...   mehr...
  • 08.11.2010, 12:17 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 30.11.2010, 05:13 Uhr
    hallo, ich habe seit gut einem jahr immer in meiner pillenpause (ich nehme die pille immer 3 monate durch; ist die valette) einen pilz. es juckt mal einen tag und dann weiß ich schon was los ist....   mehr...
  • 31.10.2010, 01:32 Uhr  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag am 30.11.2010, 06:54 Uhr
    ich leide seit etwa 2 jahren nach einer langen antibiotikaeinnahme wegen einer blasenentzündung und abszeß-op an den schamlippen immer wieder an scheidenpilzinfektionen. meine immunabwehr ist deshalb...   mehr...
  • 17.10.2010, 01:32 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 19.10.2010, 11:23 Uhr
    Hallo, ich mach mir viele Gedanken, da ich eine Scheidenpilz hatte, er aber nach meiner periode wiederkam und nich nun fertig mit der Behandlung war ( am MI) und nur noch Flora-Aufbauende zäpfchen...   mehr...
  • 14.10.2010, 04:57 Uhr  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag am 18.10.2010, 07:46 Uhr
    Hallo, ich behandle seit 2 Tagen meine vom Arzt diagnostizierte Pilzbehandlung - mit Mykofungin (Kombi-Pack). Und ich benutze 2 x täglich die dazughörige Salbe. Die Beschwerden sind weg - und ich...   mehr...
  • 05.10.2010, 04:43 Uhr  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag am 05.10.2010, 05:54 Uhr
    Hallo ihr, wollt mal hören welche Salbe ihr besser findet? Ich hab die Canifug bekommen, bin aber von der net so begeistert, die brennt immer so n bissle wenn sie dran ist. Was meint ihr dazu???...   mehr...
  • 27.08.2010, 04:25 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 31.12.2010, 08:17 Uhr
    hallo liebe leute:) ich habe in letzter zeit gemerkt, dass ich relativ pilzanfällig bin, obwohl ich immer nach jedem pilzbefall meine scheidenflora wieder aufbaue pilze im darm sind...   mehr...
  • 18.08.2010, 05:22 Uhr  |  Beiträge: 27
    Neuester Beitrag am 27.09.2010, 16:59 Uhr
    Hallo, ich bin auf diese Seite aufmerksam geworden, da ich seit einigen Monaten an einer extremen Scheidenpilzinfektion leide. Das ist aber nicht die Erste - diese trat zum ersten Mal vor ca. 8...   mehr...
  • 27.07.2010, 05:42 Uhr  |  Beiträge: 5
    Neuester Beitrag am 13.11.2010, 08:38 Uhr
    Hallo ihr Lieben, viellecht könntet ihr mir helfen: ich habe seit etwa 5 Jahren (!) ständig Scheidenpilz. Mittlerweile so stark, dass es fast keine Tage gibt, an dem es nicht juckt und brennt....   mehr...
  • 10.07.2010, 01:30 Uhr  |  Beiträge: 1
    Hi! ich leider sehr oft unter Vaginalen Infektionen. Nichts hat geholfen, auch mein Arzt wusste nicht weiter. Nun geht es mir seit einigen Monaten mit regelmäßiger Anwedung von Multi Gyn besser....   mehr...
  • 08.07.2010, 01:48 Uhr  |  Beiträge: 1
    Ich habe seit einigen Tagen Beschwerden im Intimbereich. Ich fühle mich dort unten überempfindlich, besonders die Klitoris wirkt überreizt. Ich habe außerdem häufiger den Drang, auf die Toilette zu...   mehr...
  • 05.06.2010, 01:08 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 26.06.2010, 02:02 Uhr
    Guten Abend, ich war eben auf der Toilette und habe bemerkt dass es am Scheideneingang unnormal brennt und scheuert und das Flüssigkeit austritt.Nach abtasten der Scheide und mithilfe eines Spiegels...   mehr...
  • 17.04.2010, 09:05 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 28.04.2010, 10:46 Uhr
    Ich hoffe dass mir hier jemand helfen kann.... Die Sache ist die: Ich hatte vor knapp 2 Monaten eine Blasenentzüdung die mit Antibiotika behandelt wurde, kurze Zeit danach verspürte ich einen...   mehr...
  • 05.04.2010, 06:19 Uhr  |  Beiträge: 5
    Neuester Beitrag am 17.06.2010, 11:03 Uhr
    Hey Leute, ich wende mich an Euch, da ich nicht mehr weiter weiß... Es ist mir auch furchtbar unangenehm, aber kein Arzt findet etwas!! Ich hatte vor 6 Wochen GV, mit Kondom - alles...   mehr...
  • 08.02.2010, 09:43 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 16.02.2010, 08:48 Uhr
    hallo, ich werde jetzt mit der therapie gegen pilz beginnen und würde gerne wissen, ob man trotzdem gv haben kann. ich habe keinerlei schmerzen oä, es wurde plötzlich ein pilz entdeckt. soll dann...   mehr...
  • 23.11.2009, 10:26 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 10.08.2010, 03:47 Uhr
    Hey ist mir zwar peinlich aber ich habe öfters einen Juckreiz am Penis und am Hoden ich weiß nicht was ich machen soll habe dies schon länge. Ich kratze bis es dann Rot wird und dann geht es wieder...   mehr...
  • 31.08.2009, 03:47 Uhr  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag am 05.09.2009, 12:08 Uhr
    Guten Tag, meine Vaginose dauert schon ca. 5 monate, bisher habe ich kein interesse und mitfühlen von der seite der 2 frauenärzten zu meinem problem gesehen. deshalb bin ich hier. - der befund...   mehr...