Avatar

schmerzen am kitzler, druckgefühl...

Kategorie: Scheidenpilz.com » Forum Scheidenpilz

06.07.2014 | 10:19 Uhr
Hallo ihr lieben,

vielleicht kann mir ja hier jemand helfen. seid februar habe ich schmerzen im äußeren intimbereich. besonders der kitzler und das obere ende der kleinen schamlippen sind extrem berührungsempfindlich. zeitweise ist es rot und angeschwollen. Jede bewegung überlege ich mir zweimal, selbst laufen, sitzen und auf der seite liegen tut sehr weh. dazu kommt ein druckgefühl als wenn es richtig angeschwollen ist, oder als wenn man einen vollen tampon drin hätte! der äußere intimbereich ist seid februar sehr trocken. trotz der trockenheit kleben dann auch noch die schamlippen zusammen was ebenfalls bei jeder bewegung sehr weh tut.
beim frauenarzt war ich schon, er verschrieb mir eine antipilzsalbe die in der apotheke angemischt wurde, diese half aber nicht.
also hab ich kadefungin 3 gekauft, es half aber nach 1 woche fing alles wieder an weh zu tun.
habe mir wieder kadefungin besorgt, aber das hilft nicht mehr.
ich bin am verzweifeln, kann kaum noch schlafen weil ich ja nur auf dem rücken liegen kann und den alltag kann ich wegen der schmerzen auch kaum noch bewältigen.
Ich bin 35, und die beschwerden verschlimmern sich 1 woche vor der regelblutung und während ich sie habe. also es wird alles trocken von außen und dann geht es los mit den schmerzen und anderen symptomen.
hat jemand vielleicht das gleiche und kann mir tipps geben?
ich bin nur noch verzeifelt!

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

40